FÜR ALLE, DIE BÜCHER LIEBEN

Buchuniversum
Darstellung:
Sortieren nach:
  • Sonderbare Europäer

    von Jane Kramer

    Eichborn Verlag, 1993

    Hardcover

    15,55

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Die Balkan-Schweden, Die pieds noirs, Dr. Verdiglione u.v.m.

  • Der Baader-Meinhof-Komplex

    von Stefan Aust

    Goldmann Verlag, 2008

    Softcover

    5,99

    (inkl. MwSt.)

    Das Standardwerk zur Geschichte der RAF.

  • Globalisierung und Demokratie

    Suhrkamp Verlag, 2005

    Softcover

    4,99

    (inkl. MwSt.)

    In der Weltgesellschaft, in der sich alle sozialen Funktionssysteme unabhängig voneinander globalisieren, erhebt sich die Frage nach der Zukunftsfähigkeit der Demokratie. Anmerkung; Erste Seite des Buches löst sich bereits aus dem Einband.

  • Die neuen Jakobiner

    von Rudolf Samper

    VGB Verlag, 2000

    Hardcover

    9,99

    (inkl. MwSt.)

    Dr. Rudolf Samper, langjähriger Leitender Staatsanwalt beim Bayerischen Verwaltungsgericht, hochangesehen als einer der glänzendsten Juristen des Landes, legt hier seine Streitschrift vor.

  • Sternstunde der Diplomatie

    von Philip Zelikow

    Propyläen Verlag, 1997

    Hardcover

    7,19

    (inkl. MwSt.)

    Die Ereignisse der Jahre 1989/90, in denen sich die deutsche Einheit und der revolutionäre Umbruch in Mittel- und Osteuropa vollzogen, sind noch nie so detailliert und umfassend dargestellt worden wie in diesem Buch der beiden amerikanischen Politikwissenschaftler Zelikow und Rice...

  • Migration

    von Jochen Oltmer

    Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2017

    Hardcover

    9,99

    (inkl. MwSt.)

    Kurzbeschreibung: Welt in Bewegung: Migration verstehen. Migration ist ein Phänomen, das sich durch die Menschheitsgeschichte zieht und sie seit jeher prägt. Aber warum wandern Menschen eigentlich? Welche Faktoren bedingen und beeinflussen Migration, Flucht und Vertreibung? Und inwiefern hatten und haben diese räumlichen Bewegungen Folgen und Effekte auf Mensch und Gesellschaft? Jochen Oltmer macht die Geschichte der Migration fruchtbar für ein besseres Verständnis der Gegenwart und räumt mit Mythen wie Vorurteilen auf.

  • Steuer-Strategie

    von Theo Waigel

    Kölner Universitätsverlag, 1988

    Hardcover

    16,99

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Steuerpolitik für mehr Wachstum und Beschäftigung, Entlastung der Bürger: Gerechtigkeit durch Steuerpolitik, Steuerpolitik für die Familie, Internationaler Wettbewerb und steuerliche Rahmenbedingungen für Investitionen und Arbeitsplätze u.v.m.

  • Springer

    von Henno Lohmeyer

    Edition q, 1992

    Hardcover

    9,22

    (inkl. MwSt.)

    Der vorliegende fesselnde Report blickt hinter die glatt polierten Fassaden der Image-Architekten und erzählt die Geschichte des umschwärmten, umstrittenen Axel Cäsar Springer und seines Medien-Imperiums, seiner zahlreichen Frauen und Freundinnen, seiner von ihm gehassten und geliebten Weggefährten und seines ältesten Sohne, der im Freitod Erlösung fand von der Last, ein Springer zu sein.

  • Das Detmolder Zuchthaus als Stätte von Christian Dietrich Grabbes Kin...

    von Alfred Bergmann

    Selbstverlag, 1968

    Hardcover

    12,99

    (inkl. MwSt.)

    Zugleich ein Beitrag zur Geschichte des Strafvollzuges in Lippe an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert.

  • Stadtkrise und soziale Bewegungen

    von Antonella Cammarota

    Europäische Verlagsanstalt, 1978

    Softcover

    5,99

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Gesellschaftlicher Reproduktionsprozess und Stadtstrukturen; Klassenmonopolrente, Finanzkapital und Urbanisierung; Staatskapitalismus und städtische Finanzkrise in den USA; Städtische Wachstumspolitik in den Vereinigten Staaten u.v.m.

  • Konrad Adenauer

    Belser Verlag, 1976

    Hardcover

    6,99

    (inkl. MwSt.)

    Mit einer Einleitung von Alfred Grosser. Beiträge von Raymond Aron, Rudolf Augstein, Arnulf Baring, Karl Dietrich Bracher, Willy Brandt, Maurice Couve de Murville u.v.m.

  • Bilal

    von Fabrizio Gatti

    Kunstmann Verlag, ca. Jahr 2009

    Hardcover

    10,10

    (inkl. MwSt.)

    Bilal ist ein Illegaler, unterwegs auf einer der berüchtigsten Transitrouten von Afrika nach Europa. Bilal ist Fabrizio Gatti, der renommiert italienische Journalist, der sich unter diesem Namen als Migrant unter die anderen gemischt hat, um zu erleben, was sie erleben, und davon zu erzählen.

  • Kaufleute und Handelsherren in alten Zeiten

    von Georg Steinhausen

    Diederichs Verlag, 1970

    Hardcover

    12,99

    (inkl. MwSt.)

    Was der große Kulturhistoriker Georg Steinhausen (1866-1933) im letzten Jahr des letzten Jahrhunderts unternahm, war nicht weniger als dies: eine erste Sozialgeschichte der Kaufleute und des Handels niederzulegen, reich an Aspekten, spannend zu lesen, übersichtlich und bis ins Detail wohlinformiert. Reprint der Ausgabe von 1899.

  • Die Kubakrise 1962

    von Rolf Steininger

    Olzog Verlag, 2011

    Softcover

    9,99

    (inkl. MwSt.)

    Am 27. Oktober 1962 stand die Welt am Rande eines Atomkrieges: Sowjetische Atomraketen auf Kuba waren einsatzbereit. Zusätzlich hatten die Sowjets 80 atomar bestückte Cruise-Missiles mit je einem Atomsprengkopf in Hiroshima-Stärke auf Kuba; drei davon waren startklar, um die US-Basis Guantánamo zu zerstören...

  • Die verspielte Revolution

    von Uwe Wesel

    Blessing Verlag, 2002

    Hardcover

    9,99

    (inkl. MwSt.)

    Ein Foto dokumentiert den Beginn der Unruhen an deutschen Hochschulen: Zwei Studenten tragen vor Professoren in vollem Ornat ein Plakat: "Untern den Talaren - Muff von 1000 Jahren." Die Akteure einer revolutionären Bewegung, die an Universitäten ihren Anfang nahm und später alle Bereiche der Gesellschaft ergriff, sind als 68er in lebhafter Erinnerung.

  • Sechs Getränke, die die Welt bewegten

    von Tom Standage

    Artemis & Winkler Verlag, 2006

    Hardcover

    6,99

    (inkl. MwSt.)

    Bier und wie aus Nomaden sesshafte Menschen wurden; Wein als Träger der antiken Kultur; Rum und die Ausbreitung des Sklavenhandels; Kaffee, Aufklärung, erster Aktienmarkt und Französische Revolution; Tee und Englands Aufstieg zur kolonialen Weltmacht; Coca-Cola und der Siegeszug der Globalisierung.

  • Die Leute vom Tuppenhof

    von Hermann Spix

    Klartext Verlag, 2004

    Hardcover

    14,99

    (inkl. MwSt.)

    Der Autor wurde 1946 in Düsseldorf geboren. Er verbrachte seine Kindheit am Niederrhein, in Düsseldorf und Mettmann. Er hat am Aufbau des Museums Truppenhof mitgewirkt und lebt heute als freier Schriftsteller in Neuss.

  • Wider den globalen Kapitalismus

    von Alain Badiou

    Ullstein Verlag, 2016

    Softcover

    4,99

    (inkl. MwSt.)

    Unsere Welt wird durch den globalisierten Kapitalismus bestimmt. Beispiellose Gewaltexzesse sind eine Folge davon. Während Staaten planmäßig geschwächt werden, fordert Badiou, einer der wichtigsten Intellektuellen Europas: Wir brauchen ein neues politisches Denken. Doch wie kann das aussehen?

  • Industriespionage

    von Gerhard M. Beier

    Moderne Industrie Verlag, 1987

    Hardcover

    7,44

    (inkl. MwSt.)

    Dieses Buch hilft Ihnen, Ihr Personal zu sensibilieren, Ihre Informationswege zu sichern und Ihr materielles wie geistiges Betriebsvermögen unangreifbar zu machen.

  • Terrorismus

    Selbstverlag, 1977

    Softcover

    4,99

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Strukturen und Strategien des Terrorismus; Die Strategie des Terrorismus; Diplomaten-Entführungen als terroristisches Kampfmittel u.v.m.

  • Kleine Geschichte der SPD

    von Heinrich Potthoff

    Verlag Neue Gesellschaft, 1974

    2 Bände

    Softcover

    9,99

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Band 1: Die Sozialdemokratie von den Anfängen bis 1945; Band 2: Die SPD vor und nach Godesberg;

  • 3x Kommunalpolitik 1926-1964

    Grote Verlag, 1970

    Hardcover

    25,55

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Mein politischer Weg, Neubeginn im Chaos, Das Dach über dem Kopf u.v.m.

  • Schliep & Co Die Geschichte eines Bankhauses

    von Alfons Houben

    Eigenverlag, 1986

    Softcover

    11,11

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Schon die Fugger und die Welser, Düsseldorf - die Stadt der Banken, 1921 u.v.m.

  • 50 Jahre Hotel Götz Sonne-Eintracht Achern

    Eigenverlag, 1983

    Hardcover

    12,99

    (inkl. MwSt.)

    Kurzbeschreibung: eine spannende Geschichte.

Preis

  • min
    max
    EUR

Zustand

Eigenschaften

Erscheinungsjahr

Von

Bis

Einband

Verlag