FÜR ALLE, DIE BÜCHER LIEBEN

Buchuniversum
Darstellung:
Sortieren nach:
  • Reise um die Welt

    von Georg Forster

    Eichborn Verlag, 2007

    Hardcover

    68,00

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Aufenthalt am Cap. Nachricht von der dortigen Colonie; Reise von Neu-Seeland nach O-Tahiti; Aufenthalt in Matavai-Bay u.v.m.

  • In 80 Tagen um die Welt

    von Helge Timmerberg

    Rowohlt Verlag, 2008

    Hardcover

    4,00

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Die Dämonen, Berlin- München Das Wohnzimmer der einsamen Männer, Venedig Double Check im Karneval u.v.m.

  • Eine Frau fährt um die Welt

    von Ida Pfeiffer

    Promedia Druck- und Verlagsgesellschaf m.b.H., 1992

    Hardcover

    10,00

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Reise nach Brasilien, Ankunft und Aufenthalt in Rio de Janeiro, Reise in das Innere von Brasilien u.v.m.

  • Bruno Manser - Tagebücher aus dem Regenwald: 1984-1990

    Christoph Merian Verlag, 2004

    4 Bände, Band/Heft-Nr.: 1-16

    Softcover

    79,99

    (inkl. MwSt.)

    Kurzbeschreibung: Seit vielen Jahren kämpft Bruno Manser für die Erhaltung des Lebensraums der Ureinwohner Borneos. Von seiner letzten Reise in den Norden Sarawaks ist er bis heute nicht zurückgekehrt. Seit Mai 2000 gilt Bruno Manser als verschollen. Erstmals werden nun seine Tagebücher umfassend publiziert...

  • Die Nord-West-Passage

    von Leosch Schimanek

    Union Verlag, 1991

    Hardcover

    6,22

    (inkl. MwSt.)

    Kurzbeschreibung: Seit der Entdeckung Amerikas ließ die Nord-West-Passage, der Wasserweg zum Pazifik, der Menschheit keine Reihe "Fahrt in die Hölle" nenn Leosch Schimanek und Cestmir Sebasta ihren Versuch, einen neuen Weg durch Nord-Kanada und Alaska zu erkunden. Ihnen gelang eine Pionierleistung: die Erstüberschreitung der Mackenzie-Berger mit Schlauchbooten von Osten nach Westen.

  • Reise in die Äquinoktial-Gegenden des Neuen Kontinents

    von Alexander von Humboldt

    Insel Verlag, 1991

    2 Bände

    Hardcover

    39,99

    (inkl. MwSt.)

    Mit Anmerkungen zum Text, einem Nachwort und zahlreichen zeitgenössischen Abbildungen sowie einem farbigen Bildteil.

  • Lob des Golfstroms

    von Érik Orsenna

    C. H. Beck Verlag, 2006

    Hardcover

    7,99

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Alles ist in Bewegung - eine kurze Einführung, Anatomie einer Schlaufe u.v.m.

  • Dem Äquator nach

    von Mark Twain

    Europäische Bildungsgemeinschaft, 1980

    Hardcover

    6,99

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Die Reisegesellschaft, Quer durch Amerika nach Vancouver, an Bord der "Warrimoo" u.v.m.

  • Das Bordbuch 1492

    von Christoph Columbus

    Europäische Bildungsgemeinschaft, 1970

    Hardcover

    4,99

    (inkl. MwSt.)

    Kurzbeschreibung: Das Bordbuch von 1492 und andere Aufzeichnungen über Leben und Fahrten des Entdeckers der Neuen Welt.

  • Meuterei auf der Bounty; Die Piratenjagd der Pandora

    von William Bligh

    Weltbild Verlag, 2005

    Hardcover

    8,21

    (inkl. MwSt.)

    Die "Bounty" sollte Brotfruchtpflanzen von Tahiti zu den Westindischen Inseln bringen: zur Ernährung der Arbeiter auf den englischen Plantagen. Doch in der Südsee bricht eine Meuterei los...

  • Das Geheimnis am 175. Längengrad

    von Axel Thorer

    Langen Müller Verlag, 2007

    Hardcover

    5,99

    (inkl. MwSt.)

    Axel Thorer hat sich zehn Jahre lang von England bis Tahiti auf die Suche gemacht und ist auf ein bislang unbekanntes Detail des obskuren Abenteuers gestoßen: Es war der deutsche Maat Heinrich Hildebrandt, der dem grausamen Kapitän Bligh die Stirn bot und so den folgenreichen Aufstand auslöste...

  • Sturm auf den Südpol

    von H. H. Houben

    Ullstein Verlag, 1934

    Hardcover

    9,99

    (inkl. MwSt.)

    Mit 3 Karten und 46 Abbildungen.

  • Del Rio Grande Al Plata

    von Hans Wulschner

    Editorial Sudamericana, 1976

    Softcover

    19,99

    (inkl. MwSt.)

    Kurzbeschreibung: Ein Reisebericht.

  • Die magische Route

    von Wilfried Erdmann

    Kiepenheuer & Witsch Verlag, 1986

    Hardcover

    7,99

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Kathena Gänsehaut, die magische Route, Ostsee Nordsee und andere Seen u.v.m.

  • Reisen in verschiedene ferne Länder der Welt von Lemuel Gulliver, ers...

    von Jonathan Swift

    Winkler Verlag, 1974

    Hardcover

    15,55

    (inkl. MwSt.)

  • Das Bordbuch

    von Christoph Columbus

    Erdmann Verlag, 1970

    Hardcover

    6,64

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: ich, die Königin, die goldenen Inseln, Paradies und Hölle u.v.m.

  • Transhimalaja

    von Sven Hedin

    Brockhaus Verlag, 1909

    3 Bände, Band/Heft-Nr.: 1-3

    Hardcover

    111,11

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Die letzten Vorbereitungen, Weihnachten in der Wildnis, Im gelobten Land der Wegelagerer u.v.m.

  • Von Ceylon zum Himalaja

    von Erwin Drinneberg

    Volksverband der Bücherfreunde, 1926

    Hardcover

    5,56

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Im Indischen Ozean, Die Insel Ceylon, Colombo, Anuradhapura das Pompeij Ceylons, In den Bergen Ceylons, Die Besteigung des Adamspeak u.v.m.

  • Die ferne Insel

    von Robert Genin

    Volksverband der Bücherfreunde, ca. Jahr 1928

    Hardcover

    5,76

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Schicksalkameradschaft, Aufklärung, aufgwärmte Phantasie u.v.m.

  • Segel Vor Bombay

    von Porter Hill

    Universitas Verlag, 1986

    Hardcover

    4,99

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Ein heikler Befehl, Spreu und Weizen, der Konvoi u.v.m.

  • Aus der Wildnis des Huemuls

    von Otto Bürger

    Verlag Deutsche Buchwerkstätten, 1924

    Hardcover

    15,15

    (inkl. MwSt.)

    Kurzbeschreibung: Erlebnisse und Abenteuer unter den Kolonisten und Indianern Chiles.

  • Wunderlich merkwürdige Reisen des Fernao Mendez Pinto

    Rütten & Loening Verlag, 1979

    Hardcover

    11,11

    (inkl. MwSt.)

    Kurzbeschreibung: Die Reisen des Fernao Mendez Pinto in einem Buch. Im 15. und 16. Jahrhundert, der Epoche der großen Entdeckungsreisen, waren es die spanischen und portugiesischen Seefahrer, die es im Dienste des land- und goldhungrigen Feudaladels und der Krone in den Atlantik hinaustrieb, auf die große, noch unerforschte Wasserstraße, die zu den Küsten Afrikas und schließlich zu dem Wunderland Indien führen mußte. In ihrem Kielwasser folgte eine Schar von Kaufleuten, Soldaten, Missionaren, Abenteurern, Desperados und Tagedieben, die auf jede nur erdenkliche Weise versuchte, ihren märchenhaften Traum vom großen Glück wahrzumachen. In diese verwegene Schar reihte sich Fernäo Mendez Pinto (um 1510 bis 1583) ein, der als Händler, Pirat, Diplomat und Missionar einundzwanzig Jahre lang die exotische Welt des Fernen Ostens durchstreifte und dabei alle Höhen und Tiefen menschlichen Schicksals durchlebte, der in blutigen Schlachten, finsteren Verliesen und bei zahllosen Schiffbrüchen immer nur knapp dem Tode entrann. Nachdem er, fast fünfzigjährig, im Jahre 1558 mit einem bescheidenen Vermögen in seine Heimat, nach Portugal, zurückgekehrt war, ging er daran, seine abenteuerlichen Erlebnisse und ungewöhnlichen Beobachtungen niederzuschreiben. "Ich habe keine andere Absicht", betonte er dabei, "als wahrheitsgetreu zu schreiben, so daß man sehen kann, welch große Gefahren ich in einundzwanzig Jahren ausgestanden habe, wie ich dreizehnmal gefangen und siebzehnmal verkauft wurde, sowohl bei den Indern wie im Mohrenland, in dem Glücklichen Arabien, in China, in der Tartarei, in Makas-sar, in Sumatra und in vielen anderen Königreichen und Landschaften der ostindischen Inseln und an den Grenzen Asiens." Sein außergewöhnliches Gedächtnis, sein schriftstellerisches Naturtalent und seine unbändige Freude am Erzählen ließen ein Werk entstehen, das bei seinem Erscheinen ungeheures Aufsehen erregte und eines der berühmtesten Reise- und Abenteuerbücher wurde, das auch heute noch nichts von seiner Faszination eingebüßt hat. (Verlagstext)

  • Mit Edmund Hillary durch den Himalaya

    von Gerhard Dambmann

    Herder Verlag, 1987

    Hardcover

    5,23

    (inkl. MwSt.)

    Kurzbeschreibung: Begleitet von Sir Edmund Hillary, der als erster 1953 den Mount Everest bestieg, führen die erfahrenen Fernsehjournalisten Gerhard Dambmann, Helmut Lange und Manfred Rohde den Leser in die grandiose Gebirgswelt des Himalaya.

  • Abenteuer und Entdeckungen in Sahara und Atlas

    von Fritz Ohle

    Bachem Verlag, 1928

    Hardcover

    15,55

    (inkl. MwSt.)

Preis

  • Min
    Max
    EUR

Erscheinungsjahr

  • Alle
Von
Bis
 

Zustand

Eigenschaften

Einband

Verlag