FÜR ALLE, DIE BÜCHER LIEBEN

Buchuniversum
Darstellung:
Sortieren nach:
  • Schlesische Gedichte

    von Karl von Holtei

    Trewendt Verlag, 1905

    Hardcover

    25,55

    (inkl. MwSt.)

  • Neue Dramen, Gedichte, Prosa

    von Rolf Hochhuth

    RM Buch und Medien Verlag, 2006

    Hardcover

    15,55

    (inkl. MwSt.)

    Alle wichtigen Texte der letzten Jahre: neue Theaterstücke, darunter die heftig diskutierten "Wessis in Weimar" und "McKinsey kommt", neben denen gleichberechtigt die Gedichte stehen, und Erzählungen, die belegen, dass Hochhuth der Form der kurzen Prosa neue Akzente verleiht.

  • Ein amerikanisches Gebet und andere Gedichte

    von Jim Morrison

    Kramer Verlag, 1978

    Softcover

    51,59

    (inkl. MwSt.)

    Zweisprachige Ausgabe: Englisch - Deutsch.

  • Ausgewählte Gedichte 1911-1936

    von Gottfried Benn

    Deutsche Verlagsanstalt, 1936

    Hardcover

    555,55

    (inkl. MwSt.)

    Kurzbeschreibung: Die seltene letzte Veröffentlichung Benns in Deutschland vor 1948, die anlässlich seines 50. Geburtstag erschienen ist. Erst 1948 durfte Benn wieder, abgesehen von zwei Privatdrucken in Deutschland verlegt werden. Die SS Zeitschrift "Das Schwarze Korps" kritisierte die Gedichte "Mann und Frau gehen durch die Krebsbaracke", "D-Zug", "Untergrundbahn", "O, Nacht " und "Synthese". Dieses Exemplar enthält noch die kritisierten und verbotenen Gedichten. Benn musste diese herausnehmen. Die Gedichte wurden ersetzt und anschließend konnte Benns Werk "stillschweigend und ohne Propaganda" angeboten werden. Schutzumschlag fehlend.

  • Sämtliche Gedichte

    von Stéphane Mallarmé

    Lambert Schneider Verlag, 1957

    Hardcover

    12,81

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Gedichte, Herodias, Der Nachmittag eines Fauns, Ein Würfelwurf, Gedichte in Prosa, Igitur, u.v.m.

  • Werke in vier Bänden

    von Theodor Storm

    Frankenbuchhandlung Frankfurt, 1967

    4 Bände

    Hardcover

    27,99

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Gedichte und Novellen.

  • Gesammelte Werke in Einzelausgaben

    von Klabund

    Phaidon Verlag, 1930

    6 Bände

    Hardcover

    89,99

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Romane der Sehnsucht, Romane der Leidenschaft, Gesammelte Nachdichtungen, Erzählungen und Grotesken, Romane der Erfüllung, Gesammelte Gedichte.

  • Hebbels sämtliche Werke in zwölf Bänden

    von Friedrich Hebbel

    Hesse & Becker Verlag, ca. Jahr 1900

    4 Bände, Band/Heft-Nr.: 1-12

    Hardcover

    35,55

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Biographisch-kritische Einleitung, Gedichte, Judith, Der Diamant, Herodes und Marianne, u.v.m.

  • Halt fass wie Nüss

    von Karl Kreiner

    Von Acken Verlag, 1962

    Hardcover

    4,44

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Zink Mätes on de Jängs, Kaiserwing, Til Kolup, de Löjekaiser, u.v.m.

  • Die Erzählungen

    von Joseph Roth

    Kiwi Verlag, 2015

    Hardcover

    8,02

    (inkl. MwSt.)

    Das ist geballte Erzählkunst: Sämtliche Erzählungen von Joseph Roth in einer Sonderausgabe. Joseph Roths scharfe Beobachtungsgabe und minuziöse Prosa, die seine Romane und Feuilletons auszeichnen, lassen sich auch in seinen kunstvollen Erzählungen bewundern. Dieser Band präsentiert alle Geschichten des »größten Schriftstellers, den Österreich je hervorgebracht hat« (André Heller), in einer besonderen Ausstattung – zum Sonderpreis! Der chronologische Aufbau der zwischen 1916 und 1939 entstandenen Erzählungen vermittelt ein genaues Bild von der literarischen Entwicklung Joseph Roths: Der Bogen seiner Erzählkunst spannt sich vom Frühwerk »Der Vorzugsschüler« über die »Die Legende vom heiligen Trinker«, »eine der schönsten Legenden, die im 20. Jahrhundert gedichtet wurde« (Marcel Reich-Ranicki), zur Novelle »Der Leviathan«, Roths letzter gleichnishafter Erzählung vom Korallenhändler Nissen Pizenik. Joseph Roth erzählt lauter alltägliche Geschichten, bevölkert von lauter traurigen Figuren, die lauter unglückliche Schicksale haben. Wie er diese Verliebten und Sonderlinge, diese Schmuggler und Rittmeister, Huren und Eisenbahner, Briefträger und Lehrer mit leichter Hand in unvergessliche Figuren verwandelt, grenzt an Zauberei und ist doch nichts als große Literatur. »Joseph Roth hatte die Lust des geborenen Erzählers an Menschen und Geschichten und das korrespondierende Talent des genialen Zuhörers.« Hermann Kesten »Jede Seite, jede Zeile, ist wie die Strophe eines Gedichts, gehämmert mit dem genauesten Bewusstsein für Rhythmus und Melodik.« Stefan Zweig

  • Belege

    von Robert Faesi

    Artemis Verlag, 1978

    Hardcover

    9,07

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Albert Steffen, Salomon D. Steinberg, Max Pulver, Konrad Bänninger, Karl Stamm u.v.m.

  • Die Zeit als Einbildungskraft des Dichters

    von Emil Staiger

    Deutscher Taschenbuch Verlag, 1976

    Softcover

    5,16

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Von der Aufgabe und den Gegenständen der Literaturwissenschaft; Die reißende Zeit; Der Augenblick; Die ruhende Zeit u.v.m.

  • Das Geschlecht der Häuser gebar mir fremde Orte

    von Jayne-Ann Igel

    S. Fischer Verlag, 1989

    Softcover

    4,99

    (inkl. MwSt.)

    Bernd Igels hier zum ersten Mal vorgestellten Gedichte und Prosagedichte (1980-1988) lassen ihn sofort als einen der bedeutenden jüngeren DDR-Lyriker erkennen.

  • Starrend von Zeit und Helle

    von Erich Arendt

    Reclam Verlag, 1980

    Hardcover

    4,99

    (inkl. MwSt.)

    Kurzbeschreibung: Mit Reproduktion nach Radierungen von Paul Eliasberg.

  • Der Lustgarten

    von Günther Cwojdrak

    Eulenspiegel Verlag, 1979

    Hardcover

    4,44

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: ARISTOPHANES Der Liebe Preis; CATULL Gedichte; LUKIAN Sechstes Hetärengespräch; u.v.m. Illustriert von Renate Totzke-Israel.

  • Gamajun, kündender Vogel

    Reclam Verlag, 1992

    Softcover

    4,99

    (inkl. MwSt.)

  • Das Tagebuch Goethes und Rilkes Sieben Gedichte

    Insel Verlag, 1978

    Hardcover

    8,09

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Goethes Gedicht als Sache des Lesers, Quellen Überlieferung u.v.m.

  • Ein Jüngling liebt ein Mädchen

    von Marcel Reich-Ranicki

    Insel Verlag, 2001

    Hardcover

    4,39

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Goethe, von der Vogelweide, Storm u.v.m.

  • Applaus für Venus

    Beck Verlag, 2004

    Hardcover

    4,26

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Der Autor hat die Perlen der griechischen und lateinischen Gedichte ausgewählt und die Verse in zeitgemäßes Deutsch übertragen.

  • Sämtliche Werke

    von Eduard Mörike

    Hanser Verlag, 1954

    Softcover

    7,99

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Gedichte; Maler Nolten; Wispeliaden; Novellen und Märchen-Der Schatz, Die Hand der Jezerte; Übersetzungen, Zeittafel etc... Herausgegeben von Herbert G. Göpfert.

  • Die Leute von Seldwyla

    von Gottfried Keller

    Europäischer Buchklub, 1961

    Hardcover

    7,99

    (inkl. MwSt.)

  • E Stöck vum ale Kölle

    von Peter Berchem

    Heimatverein Alt-Köln, 1993

    Hardcover

    6,48

    (inkl. MwSt.)

    Kurzbeschreibung: Beiträge zur kölnischen Geschichte, Sprache und Eigenart.

  • Arbres - Bäume

    von Jacques Prévert

    Selbstverlag, ca. Jahr 1996

    Ringbuch

    15,55

    (inkl. MwSt.)

    Kurzbeschreibung: Ins Deutsche übertragen von Hartmut Frietsche.

  • Lerne Denken mit dem Herzen

    von Theodor Fontane

    Lambert Schneider Verlag, 1950

    Hardcover

    33,33

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Das Leben - Eigen war mein Weg und Ziel, Der Mensch - Vor dir bestehen können, Der Künstler - Ich bin ein gute Sorte Sonntagsdichter, Lebensweisheiten, u.v.m.

Preis

  • min
    max
    EUR

Zustand

Eigenschaften

Erscheinungsjahr

Von

Bis

Einband

Verlag