FÜR ALLE, DIE BÜCHER LIEBEN

Buchuniversum
Darstellung:
Sortieren nach:
  • Die gemeinsame Geschichte von Licht und Bewusstsein

    von Arthur Zajonc

    Rowohlt Verlag, 1997

    Softcover

    12,97

    (inkl. MwSt.)

    Was ist Licht? Dieser selbstverständliche Bestandteil unseres Lebens wird um so rätselhafter, je eingehender wir uns mit ihm beschäftigen. Arthur Zajonc, renommierter Quantenphysiker, nimmt uns in seinem Buch mit auf eine aufregende Entdeckungsreise durch die Geschichte von Naturwissenschaft und Kunst, von Religion und Philosophie und bringt uns mit Gedankenblitzen, überraschenden Geschichten und verblüffenden Erkenntnissen zu einer völlig neuen Betrachtung eines vertrauten Phänomens.

  • Hermeneutik und Kritik

    von Friedrich Schleiermacher

    Suhrkamp Verlag, 1995

    Softcover

    12,89

    (inkl. MwSt.)

    Hermeneutik und Kritik, beide philologische Disziplinen, beide Kunstlehren, gehören zusammen, weil die Ausübung einer jeden die andere voraussetzt...

  • Vorlesungen über die Ästhetik I

    von Georg Wilhelm Friedrich Hegel

    Suhrkamp Verlag, 1994

    Softcover

    5,18

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Erster Teil: Die Idee der Kunstschönen oder das Ideal. Zweiter Teil: Entwicklung des Ideals zu den besonderen Formen des Kunstschönen.

  • Das Ichideal

    von Janine Chasseguet-Smirgel

    Suhrkamp Verlag, 1992

    Softcover

    9,50

    (inkl. MwSt.)

    Janine Chasseguet-Smirgel versucht unter systematisch-theoretischen wie unter klinischen Gesichtspunkten das vieldeutige Konzept des Ichideal genauer zu fassen und dadurch unter anderem Phänomene wie Perversionen, Verliebtheit, die Bedeutung von Gruppen, die verschiedenen Formen von Kreativität oder die Rolle der Mitmenschen bei der Bewertung unseres eigenen Ichs besser zu verstehen.

  • Entstehung von biologischer Information und Ordnung

    von Hermann Haken

    Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1989

    Hardcover

    8,99

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Information und Ordnung in der Biologie, Das Streben der unbelebten Natur nach mikroskopischer Unordnung und makroskopischer Strukturlosigkeit, Ordnung in der unbelebten Natur, Grundbegriffe der Synergetik, Chemische Muster u.v.m.

  • Evolutionstheorien

    von Franz M. Wuketits

    Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1988

    Hardcover

    5,99

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Evolution und Evolutionstheorie, Historische und erkenntnistheoretische Grundlagen des Evolutionsdenkens, Die zwei Evolutionstheorien des 19. Jahrhunderts und ihre Folgewirkungen, Die Synthetische Theorie u.v.m.

  • Führer durch Goethes Faustdichtung

    von Reinhard Buchwald

    Kröner Verlag, 1964

    Hardcover

    6,99

    (inkl. MwSt.)

    Dieses Buch hat längst den Beweis für die Fruchtbarkeit seines Grundgedankens erbracht; dass es nicht darauf ankommt, irgendwelche ästhetischen oder weltanschaulichen oder biographischen Erkenntnisse über Goethes größte Dichtung vorzutragen, sondern ihrem lebendigen Verständnis und ihrer unmittelbaren Aneignung zu dienen.

  • Jenseits von Gut und Böse

    von Friedrich Nietzsche

    Insel Verlag, 1989

    Softcover

    7,41

    (inkl. MwSt.)

    Mit der Streitschrift "Zur Genealogie der Moral" und einem Nachwort von Ralph-Rainer Wuthenow.

  • Die bürgerliche Kreislauftheorie

    von Klaus O. W. Müller

    Verlag die Wirtschaft, 1968

    Softcover

    14,99

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Einleitung, Zur Geschichte der bürgerlichen Kreislauftheorie, Die Anfänge der Erforschung des gesellschaftlichen Reproduktionsprozesses in der bürgerlichen Ökonomie, Zur Charakteristik des Entwicklungsweges der bürgerlichen kreislauftheoretischen Forschung in Deutschland u.v.m.

  • Nordeuropäische Literaturen

    von Artur Bethke

    Bibliographisches Institut, VEB, 1980

    Hardcover

    4,44

    (inkl. MwSt.)

    Die Literaturen Dänemarks, Norwegens und Schwedens, der Faröer, Islands und Finnlands werden in literaturgeschichtichen Abrissen sowie in rund 650 Einzelartikeln über Schriftsteller, literarische Vereinigungen, Zeitschriften und Sachbegriffe allgemeinverständlich und ausführlich vorgestellt.

  • Beiträge zur Psychologie der Persönlichkeit

    von Nikolaus Petrilowitsch

    Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1967

    Hardcover

    10,32

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Das Verhältnis von Grund und Oberbau; Die Personschicht. Die Ganzheit der Persönlichkeit und die Methode der Schichtenlehre; Ergreifen und Ergriffen-Werden. Grundprobleme der Schichtentheorie u.v.m.

  • Psychologische Diagnostik

    Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1979

    Hardcover

    9,91

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Die diagnostischen Verfahren in der Psychologie (1950/51); Validität, Reliabilität und Unsinn (1950/1967), Das Problem der Exaktheit in der charakterologischen Diagnostik (1955/1969) u.v.m.

  • Sämtliche Dialoge

    von Platon

    Meiner Verlag, 1993

    7 Bände

    Softcover

    55,55

    (inkl. MwSt.)

    Band 1: Protagoras, Laches, Euthyühron, Apologie, Kriton, Gorgias. Band 2: Menon, Kratylos, Phaidon. Band 3: Euthydemos, Hippias, Ion, Alkibiades, Gastmahl, Charmides, Lysis, Menesenos. Band 4: Theätet, Parmenides, Philebos. Band 5: Der Staat. Band 6: Timaios, Kritias, Sophistes, Politikos, Briefe. Band 7: Gesetze, Gesamtregister.

  • Geschichte des Strukturalismus

    von François Dosse

    Junius Verlag, 1998

    2 Bände

    Softcover

    55,55

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Band 1: Das Feld des Zeichens, 1945-1966. Band 2: Die Zeichen der Zeit, 1967-1991.

  • Die Welt als Zeichen und Hypothese

    Suhrkamp Verlag, 2005

    Softcover

    9,80

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Philosophie des Zeichens und der Zeicheninterpretation, Zeichen und Hypothese im sprachlichen Kontext, Zeichen und Hypothese im kulturellen Kontext.

  • Allegorien des Lesens

    von Paul De Man

    Suhrkamp Verlag, 1993

    Softcover

    8,10

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Semiologie und Rhetorik, Tropen, Lesen, Rhetorik der Tropen, Rhetorik der Persuasion, Ästhetische Formalisierung.

  • Jacques Derrida zur Einführung

    von Heinz Kimmerle

    Junius Verlag, 2004

    Softcover

    6,46

    (inkl. MwSt.)

    Jacques Derrida (geb. 1930) vertritt eine Philosophie der Differenz, die den Logozentrimus in der europäischen Philosophie überwinden will. Seine Praxis ist die Dekonstruktion, deren Entwicklung und Strategien Heinz Kimmerle in dieser Einführung beschreibt.

  • Ausdruck und Bedeutung

    von John R. Searle

    Suhrkamp Verlag, 2009

    Softcover

    10,62

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Eine Taxonomie illokutionärer Akte, Indirekte Sprache, Der logische Status fiktionalen Diskurses u.v.m.

  • Geologica

    von Robert R. Coenraads

    Ullmann Verlag, 2008

    Hardcover

    12,44

    (inkl. MwSt.)

    Mit einer eindrucksvollen Fülle an Farbfotos, darunter vielen Luft- und Satellitenaufnahmen, und zahlreichen detaillierten Regionalkarten der großartigsten Landschaften der Erde ist "Geologica" für Schüler und Studenten eine sinnvolle Ressource und eine Bereicherung für jede Hausbibliothek.

  • Philosophieren mit Kant

    von Gernot Böhme

    Suhrkamp Verlag, 1991

    Softcover

    8,66

    (inkl. MwSt.)

    Philosophie ist für den heute Philosophierenden keineswegs nur in Positionen, die bestimmte Philosophen eingenommen haben, gegeben, sondern ist in die Ausbildung der eigenen denkerischen Fähigkeiten, ja sogar der Persönlichkeitsstruktur eingegangen ist. Die Auseinandersetzung mit Kant ist deshalb auch eine Auseinandersetzung mit Kant in uns.

  • Reflexionen über die Sprache

    von Noam Chomsky

    Suhrkamp Verlag, 2003

    Softcover

    11,02

    (inkl. MwSt.)

    Chomskys Reflexionen bieten scharfsichtige Analysen der Kontroversen, die heute zwischen Psychologen, Philosophen und Linguisten ausgetragen werden: über den Erwerb kognitiver Strukturen, über den Zusammenhang der Sprache mit anderen geistigen Organen sowie über die Weise, in der kognitive Strukturen menschliches Handeln und Verhalten bestimmen.

  • Die Vorsokratiker

    Kröner Verlag, 1968

    Hardcover

    7,58

    (inkl. MwSt.)

    Inhalt: Zur Vorgeschichte der griechischen Philosophie: Kosmogonische Dichtung und Prosa, Die altionischen Naturphilosophen, Pythagoras und die älteren Pythagoreer u.v.m.

  • Wörterbuch zum leichtern Gebrauch der Kantischen Schriften

    von Carl Christian Erhard Schmid

    Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1980

    Hardcover

    19,99

    (inkl. MwSt.)

    Diesem reprographischen Nachdruck wurde die Vierte vermehrte Ausgabe Jena, in der Crökerschen Buchhandlung 1798, zugrunde gelegt, die uns die Hessische Landes- und Hochschulbibliothek, Darmstadt, und die Universitätsbibliothek, Marburg, zur Verfügung stellten.

  • Motive der Weltliteratur

    von Elisabeth Frenzel

    Kröner Verlag, 1988

    Hardcover

    6,18

    (inkl. MwSt.)

    Das vorliegende Nachschlagewerk enthält 57 Kurzabhandlungen über die zentralen Motive der Weltliteratur. In Ergänzung zu ihren "Stoffen der Weltliteratur" gibt die Autorin hier einen kenntnisreichen Überblick über die variantenreiche Entfaltung poetischer Keimzellen, oft archetypischer Situationen, Rollen und Phantasien des Menschen, die Dichter ganz unterschiedlicher Zeiten und Völker zu literarischer Gestaltung angeregt haben.

Preis

  • min
    max
    EUR

Zustand

Eigenschaften

Erscheinungsjahr

Von

Bis

Einband

Verlag